Projekte und Kooperationen

Wie hoch wird unser Leseturm?

Der bundesweite Frederick-Tag (Leseförderung) wird in diesem Schuljahr (2021/2022) an unserer Schule ganz besonders motivierend umgesetzt:

Jedes Buch, das von unseren Schulkindern selbst gelesen oder von den Eltern den Kindern vorgelesen wird, zählt mit der Dicke des Buchrückens. Von allen Schulkindern werden die Ergebnisse in Zentimeter von Zeit zu Zeit zusammengetragen und ergeben dann wahrscheinlich einen beachtlichen Turm. Wagen wir uns an den Turm der Neuravensburg heran? Er ist immerhin 33 Meter hoch! Alle sind hochmotiviert und geben ihr Bestes!

 

Juli 2022

Das Ziel, den Turm der Neuravensburg zu erlesen, haben die Schulkinder bei Weitem übertroffen. Über 36 Meter haben sie zusammen geschafft. Das wurde im Rahmen eines Lesefestes gefeiert. Eine 36 Meter lange Fahne mit aufgemalten Bücherrücken wurde aus dem Turmfenster der Neuravensburg abgelassen. Das war sehr beeindruckend und wir sind sehr stolz auf unsere fleißigen Leserinnen und Leser.

Frau Amann initierte das Projekt und führte es mit dem Kollegium durch.