Sie sind hier: Startseite > Förderverein

Förderverein

 

Mitgliedschaft im Förderverein ermöglicht viel

Der Förderverein der Grundschule Neuravensburg wurde 2003 mit sieben Mitgliedern gegründet. Als sogenannte Paten standen die jeweiligen Vorstände der beiden Musikkapellen Schwarzenbach und Roggenzell.

Die besondere Intention dieser Vereinsgründung lag darin, dass durch eine finanzielle Unterstützung allen Schülerinnen und Schülern eine ergänzende musische Erziehung ermöglicht werden soll. Das Interesse an der Musik soll geweckt und die pädagogisch wertvollen Elemente der Musikerziehung sollen im Grundschulalltag eingebunden werden.

Eine eigene Bibliothek wurde eröffnet und ist durch Spenden und erhebliche Eigenleistungen zu einer wichtigen Einrichtung in unserer Schule geworden. Wöchentlich wird diese von den Schülerinnen und Schülern besucht und von Müttern unserer Grundschulkinder organisiert und verwaltet.

 

Historie

Nach gemeinsamen Vorstellungen und zahlreichen Gesprächen gaben der ehemalige Dirigent der Musikkapelle Roggenzell Thomas Haas zusammen mit dem Schulleiter Helmut Strobel den Anlass, einen Förderverein zu gründen.

Der Verein wurde im Jahr 2003 in der Grundschule mit sieben Mitgliedern gegründet. Als so genannte Paten standen die jeweiligen Vorstände der beiden Musikkapellen Schwarzenbach und Roggenzell.

Die besondere Intention dieser Vereinsgründung lag darin, dass durch eine finanzielle Unterstützung allen Schülerinnen und Schülern der Schule eine ergänzende musische Erziehung ermöglicht werden soll. Das Ziel sollte nicht das professionelle Beherrschen eines Instrumentes sein, vielmehr lag den beiden Initiatoren daran, dass das Interesse an der Musik geweckt und die pädagogisch wertvollen Elemente der Musikerziehung im Grundschulalltag eingebunden werden.

Unter der Vorstandschaft von Frau Christine Mezger wurde unter anderem eine schuleigene Bibliothek eröffnet. Durch Spenden und erhebliche Eigenleistung ist diese Bücherein zu einer wichtigen Einrichtung in unserer Schule geworden. Wöchentlich wird sie von den Schülerinnen und Schülern besucht und von Müttern unserer Grundschulkinder organisiert und verwaltet.


 

 


weiter zu:

Login